Top sellers

Informationen

Manufacturers

Suppliers

No supplier

Tire Bomb Anleitung

1. Gumminoppen entfernen

Tire Bomb AnleitungTire Bomb Anleitung

Entfernen Sie zunächst alle Gumminoppen vom Reifen. Diese könnten verhindern, dass sich die Folie vollkommen an den Reifen anlegt.

2. Reifen reinigen

Tire Bomb Anleitung

Den Reifen mit fettlösenden Mitteln reinigen. Der Reifen muss unbedingt fettfrei sein. Sollte dieser zuvor gewachst, geölt oder versiegelt worden, so muss diese entfernt werden. Es kann dazu führen, dass sich die Folie nicht vollkommen an den Reifen anlegt.

3. Folie auf den Reifen ankleben

Tire Bomb AnleitungTire Bomb Anleitung

Die Folie vorsichtig an den Reifen anlegen und provisorisch ankleben. Sitzt die Folie am richtigen Platz, kann man die Übertragungsfolie (falls vorhanden) vorsichtig abziehen. Da die Folie noch nicht komplett am Reifen haftet, muss man beim Abziehen vorsichtig sein und im Zweifel die Folie zurückhalten.

4. Folie aktivieren

Tire Bomb AnleitungTire Bomb Anleitung

Die Folie muss nun aktiviert werden. Am besten geht es mit einem Heißluftfön. Auf niedriger Stufe die Folie anblasen. Man bemerkt schnell, dass die Folie sehr flexibel wird. An diesem Zeitpunkt sollte man mit dem Fingern die Folie an den Reifen drücken. Wenn man fertig ist sollte die Folie vollkommen am Reifen anliegen. Dieser Schritt benötigt etwas Fingerspitzengefühl.

5. Abkleben

Tire Bomb Anleitung

Alle sensiblen Stellen die nicht mit der Farbe in Kontakt kommen sollen, sollten abgeklebt werden.

6. Feuer frei!

Tire Bomb AnleitungTire Bomb Anleitung

Nun kann die spezielle Farbe aufgetragen werden. Um diese angenehmer Auftragen zu können, empfehlen wir den Reifen abzumontieren und im liegenden Zustand sprühen.

Es sollten insgesamt 3-5 Schichten aufgetragen werden.

Zwischen jeder Schicht 10 Minuten trocknen lassen.

Nach der letzten Schicht 20 Minuten trocknen lassen bevor man die Schablonen abzieht.

7. Abziehen

Tire Bomb AnleitungTire Bomb Anleitung

Wenn man sich sicher ist, dass die Farbe trocken ist, kann man alles vorsichtig entfernen. Kleinere Verläufe lassen sich innerhalb von einer Stunde mit Acetonhaltigen Nagellackentferner noch leicht nachbessern.

Die Farbe ist an der Oberfläche schon trocken. Wir empfehlen aber die Reifen mindestens noch 12-24 Stunden trocknen zu lassen (je nach Temperatur)


Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten für den gesamten Warenkorb.